Film Charts

Trends in der Filmbranche

Wer sich für Filme begeistern kann, dem werden die vielen neuen Innovationen in der Filmbranche sicher nicht entgangen sein. Egal ob Blue Ray für zuhause oder 3D Filme im Kino, der technische Fortschritt ermöglicht in allen Bereichen höhere Filmqualität. Damit Filmliebhaber nicht so schnell den Überblick verlieren, sollten sie ein paar Tipps und Hinweise beachten und die vielen Möglichkeiten des Internets gezielt nutzen.

Neuheiten im Kino

Filme im Internet

Das ganze Jahr über kommen wöchentliche neue Filme in die heimischen Kinos. Neu sind dabei vor allem Animationsfilme und Filme in 3D. Die Animations-Branche ist in den letzten Jahren erstaunlich schnell gewachsen und konzentriert sich vor allem auf Filme für Kinder und junge Erwachsene. Seit neuestem werden immer mehr Filme in 3D-Versionen auf den Markt gebracht, dies ermöglicht Besuchern ein dreidimensionales Filmerlebnis durch spezielle 3D-Brillen.

Wer sich für Trends, neue Schauspieltalente und preisgekrönte Filme interessiert, sollte die unterschiedlichen Filmfestspiele und Preisverleihungen im Auge behalten. Die Berichterstattung in den Medien ist meist sehr umfangreich und ermöglicht Zuschauern bzw. Lesern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Filmwelt. Die Gunst der Jury bei den Preisverleihungen muss allerdings nicht unbedingt auch die Präferenzen der Zuschauer widerspiegeln, in manchen Fällen werden daher zusätzliche Zuschauerpreise verliehen.

Auch Filmplattformen und Internetforen bieten Filmliebhabern eine gute Möglichkeit sich einen Überblick über die neuesten Streifen zu verschaffen. Einige Foren erstellen beispielsweise ihre eigenen Film Charts. Wer sich für Filme aus einer bestimmten Sparte interessiert, wird auch hier auf der Suche nach Filmtipps fündig. Filme in den Charts unabhängiger Foren können ganz unterschiedliche Genres abbilden und auch Indie-Produktionen oder Kunstfilme einbeziehen.

Filme auf DVD oder als Video on demand

Eine kleine Weile nachdem Filme in den Kinos liefen werden sie meist auf DVD oder Blue Ray auf den Markt gebracht. Blue Ray Ausgaben haben dabei den Vorteil, dass sie ein wenig robuster als DVDs sind und oft zusätzliches Bonusmaterial erhalten. Zusammen mit der entsprechenden Technik ermöglichen sie ein noch klangvolleres Tonergebnis und eine bessere Bildqualität. Wer an seinen Filmen lange Freude haben möchte, sollte sie so oder so pflegen und fachgerecht verwahren.

Eine Alternative zur DVD ist ein so genannter Video on demand Service. Diverse Filmverleihe bieten Kunden online die Möglichkeit ein breites Spektrum an Filmen aus allen Sparten direkt auf ihrem PC sehen zu können. Technische Vorraussetzungen sind dazu eine ausreichende Grafikkarte, ein wenig Platz auf der Festplatte, ein neueres, gängiges Betriebssystem und eine stabile Internetverbindung. Kunden können die gewählten Filme entweder direkt im Stream sehen oder die Filmdatei kaufen und auf ihren Computer herunterladen.

Vorteile des Internets gegenüber klassischen Filmverleihen

Egal ob DVD Neuheiten oder Video on demand Service, das Internet ermöglicht es Nutzern gezielt, schnell und einfach nach Filmen zu suchen und diese zu kaufen oder zu leihen. Wer dabei noch keinen bestimmten Titel im Auge hat, kann sich an den Film Charts orientieren und von diesem Ausgangspunkt einfach Filme runterladen, die seinen Neigungen entsprechen. Die Bewertungen anderer Kunden können ebenfalls ein guter Anhaltspunkt sein sollten Sie bei der Auswahl noch unschlüssig sein. Viele Blogger und Onlineredakteure erstellen ihre eigenen DVD Filme Charts und bieten diese ihren Lesern als Orientierung an.

Ebenfalls vorteilhaft ist die breite Palette an Filmen, die Kunden im Internet finden können. Das Angebot geht weit über die Film Charts hinaus, auch Liebhaber sehr spezieller Nischenfilme werden online fündig. Japanische Filme werden genauso angeboten wie Drama Filme oder Fsk 18 Filme. Wer sich umfassend informiert und die vielen Suchmöglichkeiten effizient nutzt, kann dabei wahre Schätze finden. Fachzeitschriften aus der Filmbranche oder Blogs können ein guter Anhaltspunkt auf der Suche nach der richtigen Unterhaltung sein.

Generelle Trends in der Filmbranche

Hollywood ist natürlich nach wie vor die Traumfabrik, die meisten Streifen der Film Charts werden hier produziert. Allerdings erregen auch immer mehr asiatische Filme internationales Aufsehen und gewinnen Filmpreise. Durch die Vereinfachung globaler Kommunikation werden immer mehr Filme übersetzt, auch kleinere Produkten und Kunstfilme mit winzigem Budget werden in Gemeinschaftsprojekten online unterstützt, beworben und verbreitet.

Bei den Darstellern tut sich ebenfalls einiges. Gerade bei weiblichen Hauptdarstellerinnen ist in ein immer stärker werdender Trend zur optischen Perfektion und zur ewigen Jugend zu beobachten. In vielen innovativen, kreativen Produktionen erhalten aber auch viele junge Darsteller mit wenig Kinoerfahrung eine Chance ihr Können unter Beweis zu stellen.

Dies sollten Kunden beachten

Wie in allen Geschäftsfragen sollten Kunden natürlich auch in der Filmbranche genau prüfen ob der jeweilige Anbieter seriös ist und die gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf die Nutzungsrechte der Filme auch beachtet. Wer Filme aus den Charts auf seinem privaten PC sehen möchte, sollte sich zur Sicherheit eine gute Anti-Viren-Software zulegen. Leider gibt es doch immer wieder schwarze Schafe, die Ihren PC nachhaltig durch vireninfizierte Software beschädigen können.

Weniger Ernsthaft, aber dennoch interessant sind die vielen Wettbewerbe und Preisausschreiben die in der Filmwelt angeboten werden. Für fast jede Filmpremiere werden einige Karten verlost, zum Erscheinen der zugehörigen DVD verschenken einige Verleihe sogar DVDs im Losverfahren. Wer Glück hat, muss also nicht auf den Kino- oder DVD-Start des neuesten Films warten.

Mehr zum Thema