Gute Filme Liste

Liste mit guten Filmen

Gute Filme auf der Liste zu haben bedeutet für jeden etwas anderes. Das ist auch gut so, warum sonst sollte es so viele unterschiedliche Genres geben, in denen immer wieder gute Filme zu sehen sind.

Es kommt immer darauf an, wie man einen Film selbst als gut einstuft. Meist sind es zunächst aktuelle Kinofilme, die man anschaut und ein Urteil darüber fällt. Sie sind auch häufig der Aufhänger für ein Gespräch, bei dem schnell verschiedene Meinungen ausgetauscht werden, und die Ansichten über einen Film gehen weit auseinander. Aber was zeichnet einen guten Film überhaupt aus? Er soll vom Thema her so gewählt sein, dass er auch noch beim mehrfachen Ansehen interessiert, er muss unterhaltsam sein, er soll anregen zum Nachdenken, selbst wenn es sich um abstrakte Themen handelt, und er soll gut gespielt sein. Wenn der Zuschauer sich selbst in die Lage der Schauspieler und an die Drehorte versetzen kann, um die Handlung mitzuerleben, ist ein Film auf jeden Fall gut. Das Geheimnis ist es jedoch, diese Dinge in einem Film so zu vereinen, dass möglichst viele Leute genau die gleichen Empfindungen haben, nur dann ist ein Film gut.

Von Klassikern und Action Filmen

Filme im Internet

Nicht alle Klassiker sind als gute Filme zu bezeichnen, viele von ihren erhielten ihren Kultstatus durch besondere Umstände. Ein Monumentalwerk wie Cleopatra ist nicht deswegen ein guter Film, weil er die tatsächliche Geschichte ad absurdum führt, er lebt vielmehr von den großartigen schauspielerischen Leistungen, die es dem Zuschauer möglich machen, in die Handlung einzutauchen, mit den handelnden Personen zu leben, zu lieben und zu leiden. Als geschichtliches Werk taugt er hingegen nicht. Doch dieser Film macht deutlich, um was es bei einem guten Film tatsächlich geht, die Intensität von Darstellung und Umgebung. Gute Filme auf einer Liste, die man aufstellt, sind immer die Filme, die den Zuschauer auch persönlich berühren. Das betrifft Action Filme ebenso wie traurige Filme, sie alle haben das gewisse Etwas, mit dem sie aus der Masse der vielen Produktionen herausragen. Eine schlüssige Geschichte, eine gute Ausstattung, gute Schauspieler, oder alles zusammen sorgen dafür, dass der Film nicht nur eine Story erzählt, die man gleich darauf wieder vergessen hat.

Jeder Regisseur wird versuchen, das gewählte Thema in einem Film zum Leben zu erwecken, um möglichst viele Zuschauer damit zu fesseln. Filme sind teuer, und schon aus Gründen der Wirtschaftlichkeit müssen die Produktionskosten und einiges mehr wieder herein gespielt werden. Wer gute Filme auf der Liste hat, wird feststellen, dass viele davon eine Vision vermitteln, die auch schon in der Buchvorlage oder im Drehbuch deutlich wurden. Ein Regisseur, der in der Lage ist, diese Vision zu transportieren, sorgt dafür, dass die Zuschauer nicht nur mehr als einmal ins Kino gehen, sie werden auch die DVD Filme kaufen oder, bei Klassikern, die Filme kostenlos runterladen, sofern sie auf einem Portal öffentlich zugänglich sind. Aber natürlich werden auch immer mehr online Movies angesehen, die bei verschiedenen Anbietern abgerufen werden können. Doch um auch hier die Kosten hereinzuholen, muss es sich um Top Filme auf der Liste handeln. Nur dann lohnt es sich für den Zuschauer, das Geld dafür auszugeben.

Mit dem Thema den Zuschauer fesseln

Welches Thema hat ein guter Film? Das ist völlig unterschiedlich. Beliebt sind und waren historische Themen, die im Film jedoch oft an der damaligen Wirklichkeit scheitern. Aber auch abstrakte Themen wie Science Fiction verzaubern die Zuschauer immer wieder, wenn sie von der Ausstattung, Leistung und Geschichte her den Zuschauer mitnehmen. Darin unterscheiden sich Bücher und Filme nicht besonders, Filme bieten jedoch den Vorteil, dass sie in relativ kurzer Zeit in komprimierter Form eine Geschichte erzählen. Deshalb ist es wichtig, dass ein Film gleich von Anfang an die Zuschauer in den Bann zieht, damit die Aufmerksamkeit nicht abgelenkt wird. Die Filmindustrie bietet für jeden Geschmack etwas, von Kinderfilmen mit harmlosen Themen und dem Kindlichkeitsfaktor über Teenager Filme mit den dort üblichen Pubertätsproblemen bis hin zu Action Filmen, die mit atemberaubenden Stunts enorme Knalleffekte erzeugen. Filme sollen in erster Linie unterhalten, regelrechte Problemfilme werden sicherlich auch ihre Anhänger besitzen, finden sich aber nur selten auf einer gute Filme Liste.

Die Nominierung und Verleihung der internationalen Filmpreise ist oftmals ein Hinweis auf einen guten Film. Allerdings gehen die Ansichten darüber häufig schon in unterschiedlichen Ländern weit auseinander. Ein guter Film wird es schaffen, in vielen Ländern die Zuschauer zu begeistern. Dann hat er das richtige Thema getroffen und zusätzlich eine großartige schauspielerische Leistung vorzuweisen, also gehört er dann mit Recht auf die Liste für gute Filme. Das ist dann unabhängig vom gewählten Themenbereich, ein Actionfilm kann ebenso in diese Kategorie gehören wie eine romantische Geschichte oder ein gewaltiges Epos aus mehreren Teilen. Das persönliche Filmarchiv enthält in der Regel auch eine Aufstellung mit einer gute Filme Liste, die aus den Besonderen noch herausragen. Es lohnt sich, sie mehr als einmal anzuschauen und immer wieder neu mitzuerleben.